Sicherheitslücke in WPA2-Verschlüsselung

Am Montag wurde durch die Presse bekannt, dass in der WLAN-Verschlüsselung nach WPA2-Standard eine Sicherheitslücke besteht. Da das Problem bei Microsoft vor der Veröffentlichung bekannt war, hat Microsoft für die aktuell unterstützten Betriebssysteme (Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10) mit dem Oktober-Update bereits entsprechende Sicherheitsupdates zur Verfügung gestellt. Diese …

Kein Internetzugang mehr möglich

Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindungen wie z.B. Netzwerkkabel. Falls Sie sich über WLAN zu Ihrem Router verbinden, dann prüfen Sie, ob das WLAN (der Funk des drahtlosen lokalen Netzwerks) sowohl am PC als auch (meistens bei Laptops) am Router eingeschaltet ist. Die meisten Router haben einen unscheinbaren Taster an der Oberseite …

Wie sichern Sie Ihre digitalen Fotos?

Sind Sie auch Besitzer einer digitalen Kamera und haben Tausende von Fotos auf Ihrem PC gespeichert? Immer wieder fragen uns Kunden, ob wir die Fotos von einer defekten Festplatte noch retten könnten, denn Papierfotos hat man ja nicht mehr und für eine Sicherung auf eine CD oder DVD habe man …

Einrichtung des Internetzugangs und Probleme im Internet

Das Thema Internet betrifft alle Erfordernisse, um das Internet sowie darauf aufsetzende Anwendungen, welche den Zugang zum Internet benötigen, nutzen zu können. Beispiele der Internetanwendungen sind neben dem Browser (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox) und dem Emailprogramm (z. B. Microsoft Outlook, Mozilla Thunderbird) auch Internetbanking / Onlinebanking und die IP-Telefonie. …

Einrichtung eines Netzwerks

Ein Netzwerk ist einfach ausgedrückt der Zusammenschluss von Computern und weiteren Komponenten, um eine Kommunikation der verbundenen Geräte untereinander zu ermöglichen. Dabei kann das Netzwerk nun leitungsgebunden (LAN = local area network) oder auch drahtlos (WLAN = wireless LAN) sein. Das leitungsgebundene Netzwerk wird in der Regel über „twisted-pair“ Netzwerkkabel …

Sicherheitsproblem mit AVM-Router (Fritz!Box)

Heute möchte ich Sie auf die in der Presse bekannt gewordene Schwachstelle der Fritz!Box-Router des Herstellers AVM hinweisen. Hier zunächst die Meldung des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) vom 18.02.2014: „Eine Ausnutzung der bekannt gewordenen Schwachstelle in den Fritz!Box-Routern des Herstellers AVM ist nach Erkenntnissen des BSI auch unabhängig von …