Einstellung des Supports für Windows Vista

Microsoft hat die Unterstützung für das Betriebssystem Windows Vista zum 11. April 2017 eingestellt. Das bedeutet, dass Computer mit diesem Betriebssystem von Microsoft keine Sicherheitsupdates mehr zu bekannten Sicherheitslücken erhalten werden. Dadurch erhöht sich das Risiko erheblich, dass Sie sich auf einem Computer mit Windows Vista eine Schadsoftware einfangen können. …

Falsche Windows-Warnung

Derzeit kursiert eine erfundene Windows-Fehlermeldung im Internet. Wie der Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch Mimikama berichtet, behauptet die falsche Windows-Warnung mit der Infektions-ID 13496587525, dass der Computer von einer Schadsoftware befallen sei. Die Meldung animiert Nutzer eine bestimmte Service-Nummer zu wählen, um mit einem Microsoft-Techniker Kontakt aufzunehmen und den Computer …

Lästige Sicherheitsupdates und Virenschutzsoftware

Die lästigen Sicherheitsupdates von Microsoft, Adobe Reader, Adobe FlashPlayer, Java und Co Die manchmal lästigen Updates von Microsoft sorgen dafür, dass Sicherheitslücken im Betriebssystem Ihres Computers, welche aggressiver Schadsoftware den Zugang zu Ihrem Computersystem ermöglichen können, geschlossen werden. Das gleiche gilt auch für Updates des Adobe Readers, des Adobe FlashPlayers …

Anliegen rund um Software

Wir überprüfen die Aktualität Ihres Betriebssystems oder Ihrer Anwendungssoftware auf die Notwendigkeit der Installation von Updates, Upgrades, Sicherheitspatches und Servicepacks. Vor der Installation einer neuen Software, das kann auch ein neues Virenschutzprogramm sein, ist es erforderlich zu überprüfen, ob die Installationsvoraussetzungen gegeben sind. Eventuell muss das aktuelle Servicepack erst installiert …

Sicherheitsproblem mit AVM-Router (Fritz!Box)

Heute möchte ich Sie auf die in der Presse bekannt gewordene Schwachstelle der Fritz!Box-Router des Herstellers AVM hinweisen. Hier zunächst die Meldung des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) vom 18.02.2014: „Eine Ausnutzung der bekannt gewordenen Schwachstelle in den Fritz!Box-Routern des Herstellers AVM ist nach Erkenntnissen des BSI auch unabhängig von …

Was sind Sicherheitsupdates?

Jeder Programmierer ist bestrebt, perfekte sichere Programme zu erstellen. Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass  „Schlupflöcher“ existieren, durch welche Schadsoftware auf ihren Computer gelangen und ihn verändern oder von ihrem Computer aus Spams und Schadsoftware versenden kann. Diese Sicherheitslücken müssen nach Bekanntwerden geschlossen werden. Für Ihr Microsoft Betriebssystem (Windows …